Monate: Oktober 2016

Komfortzone

Autorenbilder / Ideologiekritik / Workshop

Ein verschwitztes, todmüdes Ich paraphrasiert Walter Benjamin: In den nächsten Beiträgen möchte ich überlegen, wie es sich machen ließe, aus der akademischen Blase, in dem sich das Projekt befindet herauszukommen. Wie könnte es funktionieren nicht nur eine Arbeit für mich, ein paar Nerds und wohlwollende ZEIT ONLINE-Leser zu schreiben (was ich fraglos lieben würde) sondern auch mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen? Ich möchte die Sprache anderer nicht sezieren und bewerten, im schlimmsten Falle […]